Ryan Finley

"Ryan Finley" geboren in der Weltstadt Bochum.
Der sein Herz und seine Seele der Elektronischen Musik verschrieben hat.

Er hat schon früh selbst damit angefangen eigene Tracks zu Produzieren,
damals noch auf dem Amiga 500 mit FastTracker und unzähligen Samples.

Nachdem er dann 1997 den ersten Hardware Synthesizer gekauft hatte,
wechselte er vom Amiga auf den PC mit Cubase von Steinberg.
Dem er bis heute treu geblieben ist.

Zeitgleich hat sich "Ryan Finley" auch für das Auflegen als DJ interessiert.
Anfangs überwiegend auf Geburtstags- und Privat Partys von Freunden.

1998 bekam er die Chance sein können als DJ in einem richtigen Club zu beweisen.
Worauf er gleich einen Platz als Resident DJ bekommen hat, und über 10 Jahre dort
fast jedes Wochenende dem Publikum die Angesagtesten Tracks zu präsentieren.

2007 hatte "Ryan Finley" die Ehre, als DJ auf einem Float der Loveparade in Essen,
sein können zu beweisen.
Darauf hin folgten weiter Bookings auf verschiedenen Events in NRW.

Auch sonst ist er viel im Bereich Music Producing & Mixing tätig.

Zurzeit widmet sich "Ryan Finley" verstärkt mehr um seine eigenen Tracks.

Man kann also gespannt sein.......







Referenzen

(die wichtigsten)

1997 - 1998 Überwiegend auf Privat Partys

1998 - 2009 "Resident DJ" im Stargate Bochum

2001 - Luf in Münster

2001 - 2002 H90 in Köln (Stargate Köln)

2004 - Disco Tornado in Brilon

2005 - Number One in Essen

2005 - Exhibition Bochum (Pool Party)

2007 - Loveparade 2007 "Love is Everywhere" (Float 03)

2010 - Release von Ryan Finley - Musica Electronica

2010 - Remixcontest Winner "Heiko & Maiko - Wer ist Sie"

2010 - Finley & Diego - Minimal Substance

2010 - Ryan Finley feat. Fay - Keep me Walking

2010 - Ryan Finley feat. Timon - I can't Breathe

2013 - Ryan Finley feat. Timon - This Love is like the Ocean